Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den KompetenzVerbund Zahnärztlicher Dienstleistungen e.V. (KVZD) auf.
Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich in der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGV), im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG).

Verantwortliche Stelle im Sinne der EU-DSGV und des BDSG

KompetenzVerbund Zahnärztlicher Dienstleistungen e.V.
Vorsitzender / Ansprechpartner: Dr. Peter Klotz
Landsberger Str. 27
82110 Germering
Tel.        089-842233
E-Mail:    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Umgang mit personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist, also Angaben, die zurück zu einer Person verfolgt werden können. Dazu gehören z.B. der Name, die E-Mailadresse oder die Telefonnummer. Personenbezogene Daten werden von der verantwortlichen Stelle nur dann erhoben, genutzt und weiter gegeben, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder der Nutzer in die Datenerhebung eingewilligt hat.
Die Verantwortliche Stelle nimmt den Schutz ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst und behandelt diese Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Hierzu sind alle Vorstandsmitglieder des KVZD unter anderem auf das Datengeheimnis, welches auch die Verschwiegenheit nach § 203 StGB beinhaltet, verpflichtet. Weiterhin hat die verantwortliche Stelle umfangreiche technische und organisatorische Maßnahmen zur Datensicherheit getroffen und passt diese regelmäßig den sich ändernden Bedingungen an.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Nach Art. 6 I lit. b EU-DSGV ist die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich.
Bei der Verantwortlichen Stelle ist dies für die Erbringung von Dienstleistungen notwendig. Gleiches gilt für die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen wie etwa Anfragen zur Mitgliedschaft oder Dienstleistungen.

Nach Art. 6 I lit. c EU-DSGV ist die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich, der der Verantwortliche unterliegt.
Hierunter fallen u.a. steuerlicher Pflichten und andere gesetzliche Vorschriften.

Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden

Das Kriterium für die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten ist die jeweilige gesetzliche Aufbewahrungsfrist. Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung erforderlich sind.

Datenübermittlung

Eine Datenübermittlung findet nur im Rahmen gesetzlicher Vorschriften statt.
Eine Datenübermittlung in Drittstaaten (außerhalb der EU) erfolgt  nur im Rahmen dieser Datenschutzerklärung.

Kontaktaufnahme
Bei der Kontaktaufnahme mit dem KVZD (z.B. per Telefon, Kontaktformular oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für die weitere Geschäftsabwicklung gespeichert.
Die Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (z.B. Emailadressen, Namen, Anschriften) im Kontaktformular erfolgt seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis.

Kommentare
Wenn Nutzer Kommentare im Kontaktformular hinterlassen, werden ihre IP-Adressen gespeichert. Das erfolgt zur Sicherheit des KVZD, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte schreibt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.). In diesem Fall kann der Anbieter selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden und ist daher an der Identität des Verfassers interessiert.

Cookies
Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Tabletts, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Login-Daten). Zum anderen dienen sie, um die statistischen Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden.

Datenschutzerklärung Google Maps
Diese Webseite verwendet das Produkt Google Maps von Google Inc. über ein entsprechendes Plugin. Durch Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie Nutzung der automatisiert erhobenen Daten durch Google Inc, deren Vertreter sowie Dritter einverstanden.
Die Nutzungsbedingungen von Google Maps finden sie unter dem
Link: https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html


Rechte der betroffenen Person (im folgenden Nutzer genannt)

Der Nutzer hat das Recht auf:

  • Auskunft
    Der Nutzer kann auf Antrag, im Rahmen der EU-DSGV und des BDSG, bei der verantwortlichen Stelle Auskunft über seine gespeicherten personenbezogenen Daten bekommen.

  • Berichtigung
    Der Nutzer kann die unverzügliche Berichtigung seiner gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen, wenn diese unrichtig oder unvollständig sind.

  • Löschung
    Der Nutzer kann von der Verantwortlichen Stelle verlangen, dass diese die den Nutzer betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich löscht wenn die Verarbeitung nicht mehr erforderlich ist und keine gesetzlichen Regelungen diesem Verlangen entgegenstehen. Sollte es Gründe gegen eine Löschung geben, so kann stattdessen meist die Einschränkung der Verarbeitung vorgenommen werden.

  • Einschränkung der Verarbeitung
    Der Nutzer kann die Einschränkung der Verarbeitung seiner gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen, wenn keine rechtlichen Belange diesem Anliegen entgegenstehen. In diesem Fall bleiben die Daten bei der verantwortlichen Stelle zwar gespeichert, werden aber nicht mehr verarbeitet.

  • Datenübertragbarkeit
    Der Nutzer hat das Recht die Ihn betreffenden personenbezogenen Daten, welche durch Ihn einem Verantwortlichen bereitgestellt wurden, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Der Nutzer hat außerdem das Recht, im Rahmen der EU-DSGV und des BDSG, zu verlangen, dass die personenbezogenen Daten direkt von der verantwortlichen Stelle an einen anderen Verantwortlichen übermittelt werden.

Um seine Rechte als Nutzer wahrzunehmen, wendet sich dieser an einen Mitarbeiter der verantwortlichen Stelle.


Fragen zum Datenschutz

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, wenden Sie sich bitte an
             KompetenzVerbund Zahnärztlicher Dienstleistungen e.V.
             Dr. Peter Klotz
             Tel.          089-842233
             E-Mail:      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zuständige Aufsichtsbehörde

             Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht
             Adresse:   Promenade 27 (Schloss),91522 Ansbach
             Postanschrift:      Postfach 606, 91511 Ansbach
             Tel.:         0981 - 53 1300
             Fax:         0981 - 53 98 1300
             E-Mail:      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen anzupassen. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung als verbindlich.